Herzlich Willkommen bei der Wohlfahrtsgesellschaft

"Gut Hellberg" mbH in Ettlingen!

Schön, dass wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie etwas mehr über unsere Arbeit erfahren möchten. Auf den verschiedenen Seiten dieser Homepage finden Sie Informationen zu uns als Rechtsträger und zu unseren jugendhilfespezifischen Angeboten in den Einrichtungen St. Augustinusheim Ettlingen und St. Franziskusheim Rheinmünster-Schwarzach.

Neues Zeitwertkontenmodell („Caritas-Flex-Konto“) ab 01.01.2018

Wirtschafts- und Arbeitswelt verändern sich, die demografische Entwicklung stellt die bisherigen Strukturen der Sozialsysteme in Frage, die Anforderungen des Einzelnen an ein erfülltes Leben ändern sich. Die Anhebung des Renteneintrittsalters in Folge der steigenden Lebenserwartung ist für alle Arbeitnehmer Realität und bringt die Ungewissheit, ob der eigene Gesundheitszustand die Anforderungen des jeweiligen Arbeitsplatzes bis zur Rente erfüllen wird.

Vor diesem Hintergrund wächst der Bedarf an flexiblen Arbeitszeitmodellen, viele Erwerbstätige wünschen sich, berufliche Verpflichtungen besser mit den familiären vereinbaren zu können. Daher haben wir uns dazu entschlossen, auf diese Herausforderung mit der Einführung eines vollkommen neu gestalteten Lebensarbeitszeitmodells innerhalb der Wohlfahrtsgesellschaft „Gut Hellberg“ mbH Ettlingen zu reagieren. Mitarbeitende haben seit 01.01.2018 die Möglichkeit, Gehaltsbestandteile anzusparen und für die Finanzierung einer späteren Freistellung mittels Zeitwertkonto ein Wertguthaben aufzubauen. Für jede Ein­bringung er­hält der Arbeitnehmer einen Anspruch auf bezahlte Freizeit, die je nach Gestaltung für unterschiedliche Freistellungszwecke verwendet werden kann: beispielsweise Vorruhestand, Elternzeiten, Weiterbildung oder Sabbatical. Das Wertguthaben wird regelmäßig verzinslich an­gelegt und in der Freistellungsphase unter Abführung der Steuern und Sozialversicherungsbeiträge als Ge­halt ausbezahlt