St. Franziskusheim

Die Leistungsangebote des St. Franziskusheims:

1. Erziehung

  • Wohngruppen "Alexia" und "Elisabeth"
  • Verselbständigungsgruppe "Regina"
  • Intensivgruppen "Edith Stein" und "Irmtraud"
  • Heilpädagogische Wohngruppe "Raphaela"
  • Clearinggruppe "Hildegard"

Es stehen insgesamt 52 vollstationäre Plätze zur Verfügung.

2. Berufsausbildung

  • Pferdewirtschaft mit den Ausbildungsberufen Pferdewirt(in) Fachrichtung Zucht und Haltung sowie Landwirtschaftliche(r) Fachwerker(in)
  • Hauswirtschaft mit den Ausbildungsberufen Hauswirtschafter(in) sowie Hauswirtschaftstechnische(r) Helfer(in)
  • Küche mit den Ausbildungsberufen Koch/Köchin, Beikoch/Beiköchin und Fachkraft im Gastgewerbe

3. Schule

Die Alexia-Schule ist eine staatlich anerkannte Ersatzschule und befindet sich direkt im St. Franziskusheim.

Als SBBZ am Heim - Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung - Schule für Erziehungshilfe bietet sie folgende Bildungsgänge an:

  • Grundschule
  • Werkrealschule
  • Förderschule
  • Sonderberufsfachschule (VAB)
  • Sonderberufsschule

Im Bereich Schule und Ausbildung widmen wir uns auch der Förderung externer männlicher und weiblicher Jugendlicher und jungen Erwachsenen

Das Leitbild des St. Franziskusheim orientiert sich am christlichen Menschenbild

Das Leitmotiv unseres pädagogischen Handelns lautet  Klare Linie mit Herz
Wir im Franziskusheim respektieren und wertschätzen jede Jugendliche als einzigartige und wertvolle Persönlichkeit auf der Grundlage des christlichen Glaubens. Unser pädagogisches Handeln ist geprägt von einer wohlwollenden und richtungsgebende Haltung den Mädchen gegenüber. Durch klare Strukturen im Alltag vermitteln wir Orientierung und Halt. Wir beziehen aktiv Stellung und setzen uns mit den Jugendlichen mit ihren Fähigkeiten und Schwierigkeiten auseinander.
Wir wollen die Jugendlichen befähigen, sich wieder selbstverantwortlich und konstruktiv am gesellschaftlichen Leben zu beteiligen. Dazu gehören das Heranbilden von eigenständigem Denken und Handeln, das Erarbeiten von angemessenen Lösungsstrategien zur Bewältigung von Problemen und Krisen, sowie das Erlernen von Verhaltensmustern, welche die Integration in die Gesellschaft ermöglichen.

Weitere Informationen über das St. Franziskusheim erhalten Sie über die Homepage der Einrichtung.