St. Augustinusheim

Die Leistungsangebote des St. Augustinusheims:

1. Erziehung

  • 6 Wohngruppen mit insgesamt 46 Plätzen
  • 2 Intensivgruppen für sexuell grenzverletzende Jugendliche mit insgesamt 16 Plätzen
  • Teilstationärer Dienst (TSD) mit den Angeboten
    Betreutes Wohnen und sozialpädagogische Betreuung von externen Jugendlichen in der Ausbildung
  • Elternarbeit und Therapie für Eltern der jungen Menschen der Intensivgruppen

2. Berufsausbildung

Vollausbildung in den anerkannten Ausbildungsberufen Koch, Metallbauer, Tischler, Maler und Lackierer, Landschaftsgärtner, Blumen- und Zierpflanzengärtner

Sonderberufsausbildung zum Beikoch, Metallfachwerker, Holzfachwerker, Malerfachwerker, Fachwerker im Landschaftsgartenbau, Fachwerker im Blumen- und Zierpflanzenbau

Berufliche Qualifizierungs- und Beschäftigungsmaßnahmen nach BBiG in den oben genannten Bereichen

3. Schule

Die Augustinus-Schule ist eine staatlich anerkannte Ersatzschule in privater Trägerschaft. Die Schule befindet sich direkt im St. Augustinusheim.
Bildungsgänge:

  • Werkrealschule
  • Förderschule
  • Sonderberufsfachschule (VAB)
  • Sonderberufsschule

Leitbild des St. Augustinusheims:

Aktuell wird ein neues Leitbild entwickelt